Crypto Job Cuts Continue Despite Market Revival: Thousands Laid Off By Coinbase, Kraken & More

• Coinbase, Kraken, Crypto.com, and Gemini are some of the well-known cryptocurrency firms that have recently fired staff due to the prolonged bear market.
• The crypto market has seen a recent revival, but many firms have still announced a new wave of layoffs, including Gemini, Blockchain.com, and Coinbase.
• Thousands of people have lost their jobs due to the unfavorable macroeconomic environment and the effects of the bear market.

Despite the recent revival of the cryptocurrency market, some of the industry’s leading players have continued to announce layoffs. Coinbase, Kraken, Crypto.com, and Gemini are some of the well-known cryptocurrency firms that have recently fired staff due to the prolonged bear market. The macroeconomic environment has been unfavorable, and the effects of the bear market have been far-reaching, leading to thousands of people losing their jobs.

The bear market began in 2018 and lasted for almost two years, causing many crypto firms to reduce their workforce. Coinbase and Crypto.com were among the first to make cuts in 2019, with Coinbase reducing its staff by up to 30% and Crypto.com letting go of around 20 employees. Kraken and Bybit also followed suit with their own layoffs, with Kraken reducing its staff by 10% and Bybit dismissing 6% of its staff.

At the start of 2021, the crypto market has seen a revival, with Bitcoin’s price reaching an all-time high of $42,000 and altcoins like Ethereum also performing well. But, despite the positive sentiment, many firms have still announced a new wave of layoffs. Gemini, a crypto exchange founded by the Winklevoss twins, recently let go of 10% of its workforce, while Blockchain.com announced a 10% reduction in staff. Coinbase is also carrying out another round of layoffs, with the company set to reduce its staff by up to 70 people.

The effect of the bear market has been far-reaching, with thousands of people around the world losing their jobs due to the unfavorable macroeconomic environment. Crypto companies have had to reduce their workforce in order to cope with the challenging times, and the trend seems to be continuing despite the recent revival of the market. The dismissals have been a major blow to the industry, but many remain hopeful that the market will continue to recover and that new jobs will be created in the near future.

Threats and Harassment Follow Former FTX CEO Sam Bankman-Fried After Collapse

• Three men drove their vehicle into a metal barricade outside Sam Bankman-Fried’s (SBF) parents‘ house in California.
• The family of FTX’s former CEO admitted becoming a target of intense media scrutiny, harassment, and even physical threats.
• The US authorities accused the 30-year-old of being the main culprit behind the collapse of FTX, committing several crimes such as money laundering and fraud.

Sam Bankman-Fried, the former CEO of FTX, was recently targeted by three men who drove their vehicle into a metal barricade outside his parents‘ house in California. They threatened, “You won’t be able to keep us out” before leaving the scene. This prompted the lawyers of SBF to confirm that the family had been subject to intense media scrutiny, harassment, and even physical threats.

The collapse of FTX caused multi-billion investor losses and turned SBF into one of the most infamous figures in the cryptocurrency space. The US authorities accused the 30-year-old of being the main culprit behind the collapse, claiming that he had committed several crimes such as money laundering and fraud.

However, SBF has denied any wrongdoing and has stated that he was merely a victim of a malicious short squeeze orchestrated by some of his competitors. He further asserted that he had taken all available measures to protect his investors’ funds and had been transparent in his dealings.

Although SBF has not been charged with any crime, the incident has caused him to become a target of intense public scrutiny. As such, it is not surprising that he and his family have received death threats and other forms of harassment. It is yet unclear whether the three men who crashed their vehicle into the metal barricade outside SBF’s parents’ house are connected to the incident, but SBF’s lawyers are now investigating the matter.

Bitcoin Bull Run: Price Breaks $18K Resistance, Eyes $25K Level

• Bitcoin’s price has broken above a significant resistance level following the CPI announcement.
• The 200-day moving average (~$20K) remains the major obstacle for bulls to be considered bullish.
• Technical analysis suggests that BTC could increase to the $25K level soon if the 200-day moving average is broken.

Bitcoin has been on a tear in recent weeks, as the cryptocurrency has been on a bull run since the CPI announcement. The digital asset has been trading in a large falling wedge pattern for the past month, and finally, the price has broken above the $18K resistance level and the higher boundary of the wedge. This is a strong sign that suggests BTC could soon reach the $25K level.

However, there is still one major obstacle that bulls need to overcome before they can be considered truly bullish. The 200-day moving average (~$20K) remains intact, and breaking above this psychological barrier could lead to a strong rally toward $25K. This could be made possible by increased buying pressure and bullish sentiment in the market.

From a technical analysis point of view, the RSI indicator shows significantly high values, indicating that the market is overbought. This could lead to a short-term pullback or even a correction before the price resumes its upward trajectory. Moreover, the MACD histogram is also showing rising bullish momentum, which could lead to a breakout in the near future.

Overall, it seems that Bitcoin is on the brink of breaking through the $20K level, and if it manages to do so, it could reach the $25K level soon. This could be a strong sign for the entire cryptocurrency market, as it could signal the beginning of a new bull run.
Only time will tell if these predictions come true, so investors should remain cautious and closely monitor the market.

Crypto Earn Assets Not Owned By Users: Court Ruling Sets Precedent

• A federal bankruptcy judge has ruled that crypto-assets deposited in Celsius Network’s „Earn“ accounts do not belong to the customers.
• Instead, the funds in the interest-bearing accounts belong to the bankrupt cryptocurrency lending platform.
• The verdict has set an important precedent that the platform’s users do not own their coins when using certain products and services.

Verdict Out: Celsius Earn Assets Belong to Bankrupt Firm, Not Users

A recent court ruling has brought a blow to some users of Celsius Network who were hoping to recover their funds from the company. A 45-page written decision from Chief US Bankruptcy Judge in the Southern District of New York, Martin Glenn, determined that the cryptocurrency lending platform, Celsius, is the owner of the $4.2 billion in crypto-assets deposited in its „Earn“ accounts. This verdict has set an important precedent that the platform’s users do not own their coins when using certain products and services.

Celsius Network’s Earn program allowed users to deposit their cryptocurrency in interest-bearing accounts and receive a reward for allowing their funds to be lent out. In exchange, customers were promised a return on their deposits, depending on the amount they had deposited and the length of time they had been using the platform. The company had put in place various measures to protect its customers‘ funds, such as requiring a minimum deposit amount and providing a maximum of three withdrawals without penalty.

However, the court ruling has now determined that the funds in the interest-bearing accounts do not belong to the customers and instead, are owned by the bankrupt cryptocurrency lending platform. This means that the customers will not be able to reclaim their funds from the company, as the court has found that the money belongs to the estate of the company. This verdict further highlights the importance of understanding the terms and conditions of the services one is using when investing in cryptocurrency, as the ownership of the funds may not always be clear.

It is also a warning sign for users to pay close attention to the platform they are using and to ensure that it is reputable and secure. This recent ruling serves as a reminder that, as with any investment, users should do their research and understand the risks involved before investing their hard-earned money.

The court’s decision has further highlighted the need for increased regulation in the cryptocurrency industry. As cryptocurrency becomes more mainstream, it is important that users are protected and that their funds are secure. Regulatory bodies, such as the Securities and Exchange Commission, should continue to work to ensure that users are protected and that their funds are safe in the event of a bankruptcy or other financial failure.

The recent court ruling has set an important precedent that customers do not own their coins when using certain products and services. It is a reminder to users to be aware of the terms and conditions of the services they are using and to do their research before investing in cryptocurrency. It also illustrates the importance of regulating the industry, to ensure that users are protected and their funds are secure.

Alaska Gold Rush Partners with GameSwift to Elevate Online Gaming Experience

• Alaska Gold Rush, an online gaming platform, has announced a strategic partnership with GameSwift.
• It is estimated that the global gaming market will reach a value of $268 billion by 2025.
• Blockchain-based technology is seen as one of the best applications for online gaming.

Online gaming has seen a massive surge in popularity in recent years, with multi-million dollar tournaments and millions of players around the world. The global gaming market is estimated to reach a value of $268 billion by 2025, making it a lucrative industry for investors. In addition, blockchain-based technology is seen as one of the best applications for online gaming. This has spurred the emergence of crypto-based games such as play-to-earn.

One game that has become established within relevant gaming communities is Alaska Gold Rush. The team has recently announced a strategic partnership with GameSwift, an esports-focused platform with the aim of providing players with an immersive gaming experience. This partnership is expected to help Alaska Gold Rush reach a wider audience, as well as provide them with the resources to continue innovating within the field of play-to-earn.

GameSwift is a technological platform that is designed to create a more immersive gaming experience for players. It allows players to connect with one another and access a variety of different tournaments, leagues and other events. This provides gamers with an opportunity to interact, compete and earn rewards. The platform also offers a variety of tools and resources to help players develop their skills and strategies.

The partnership between Alaska Gold Rush and GameSwift is expected to benefit both companies. For Alaska Gold Rush, the partnership will provide them with the resources to continue innovating within the field of play-to-earn. It will also help them reach a wider audience, as well as provide them with access to a range of tournaments and leagues. On the other hand, GameSwift will benefit from the additional exposure and resources that Alaska Gold Rush can provide.

Overall, the partnership between Alaska Gold Rush and GameSwift is expected to be mutually beneficial and is sure to have a positive impact on the online gaming industry. With the help of this collaboration, both companies will be able to reach a wider audience and provide gamers with an immersive gaming experience.

La adopción de Ethereum: Una mirada al futuro

En los últimos años, el mundo ha presenciado la aparición de una nueva tecnología que está transformando la forma en que hacemos las cosas. Esta tecnología es conocida como blockchain, y ha dado lugar a una nueva clase de monedas digitales llamadas criptomonedas. Una de las criptomonedas más populares es Ethereum. Esta guía explica la importancia de la adopción de Ethereum, e incluye información sobre minería, cadenas de bloques, monedas, contratos inteligentes, almacenamiento seguro, plataformas de financiación y la comunidad de Ethereum.

¿Qué es Ethereum?

Ethereum es una plataforma descentralizada para desarrollar aplicaciones basadas en blockchain. Fue creada en 2015 y es una de las principales plataformas de blockchain, junto con Bitcoin. Ethereum permite a los usuarios crear y ejecutar contratos inteligentes, que son programas de computadora que se ejecutan sin necesidad de una entidad central. Estos contratos se ejecutan en la cadena de bloques de Ethereum, que es una red global de computadoras conectadas entre sí.

La creciente adopción de Ethereum

La adopción de Ethereum ha aumentado significativamente desde su lanzamiento en 2015. Esto se debe principalmente a la creciente popularidad de las criptomonedas y a la facilidad con la que los usuarios pueden acceder a la plataforma. La plataforma de comercio de criptomonedas Crypto Boom ha permitido a los usuarios comprar y vender Ethereum y otras criptomonedas de forma segura. Esto ha contribuido a la creciente adopción de Ethereum.

¿Por qué la adopción de Ethereum es importante?

La adopción de Ethereum es importante porque abre la puerta a una variedad de nuevas aplicaciones y servicios. Ethereum es una plataforma de código abierto que permite a los desarrolladores crear aplicaciones descentralizadas, que son aplicaciones que se ejecutan sin necesidad de una entidad central. Estas aplicaciones pueden ser usadas para hacer transacciones, almacenar datos y crear contratos inteligentes. Esto significa que la adopción de Ethereum ofrece a los usuarios una mayor seguridad y control sobre sus datos y transacciones.

La minería de Ethereum

La minería de Ethereum es un proceso por el cual los usuarios pueden ganar recompensas por procesar transacciones en la cadena de bloques de Ethereum. Estas recompensas se conocen como „bloques de premio“ y se pagan en el token de Ethereum, conocido como Ether. La minería de Ethereum se puede realizar con la ayuda de ASICs (circuitos integrados de aplicación específica), que son dispositivos diseñados específicamente para la minería de criptomonedas.

La cadena de bloques de Ethereum

La cadena de bloques de Ethereum es una red de computadoras conectadas entre sí que almacena una copia de todas las transacciones realizadas en la red. Esta red es segura y transparente, lo que significa que todas las transacciones son visibles para todos los usuarios. La cadena de bloques también es resistente a la censura, lo que significa que nadie, incluida la autoridad, puede detener una transacción Ethereum.

Las monedas de Ethereum

Ethereum utiliza su propia moneda digital, conocida como Ethereum (ETH). Esta moneda se utiliza para realizar transacciones en la cadena de bloques de Ethereum. Los usuarios también pueden comprar y vender Ethereum en plataformas de intercambio, como Crypto Boom.

Los contratos inteligentes de Ethereum

Los contratos inteligentes son programas de computadora que se ejecutan sin necesidad de una entidad central. Estos contratos se escriben en lenguaje de programación especializado y se pueden usar para realizar una variedad de tareas, como la transferencia de fondos, el intercambio de monedas o el almacenamiento seguro de datos. Se pueden crear y ejecutar en la cadena de bloques de Ethereum.

El almacenamiento seguro de Ethereum

Ethereum ofrece a los usuarios un almacenamiento seguro y privado para sus datos. Esto se realiza mediante el uso de contratos inteligentes, que se pueden usar para cifrar los datos y garantizar que solo los usuarios autorizados tengan acceso a los mismos. Esto significa que los usuarios pueden almacenar sus datos de forma segura y privada en la cadena de bloques de Ethereum.

Las plataformas de financiación de Ethereum

Ethereum también ofrece a los usuarios la capacidad de financiar proyectos a través de plataformas como la Plataforma de financiación colectiva de Ethereum (Crowdfunding Platform of Ethereum, CPE). Estas plataformas permiten a los usuarios recaudar fondos para proyectos mediante el intercambio de Ethereum. Esto significa que los usuarios pueden invertir en proyectos a través de Ethereum sin necesidad de recurrir a terceros.

La comunidad de Ethereum

Ethereum cuenta con una comunidad activa de desarrolladores, inversores y usuarios. Esta comunidad participa en foros y grupos de discusión en línea, así como en conferencias y eventos relacionados con Ethereum. Esta comunidad ayuda a promover la adopción de Ethereum y a asegurar el desarrollo y la seguridad de la plataforma.

Conclusiones

Ethereum es una plataforma de código abierto para el desarrollo de aplicaciones basadas en blockchain. La adopción de Ethereum se ha visto impulsada por la creciente popularidad de las criptomonedas y la facilidad con la que los usuarios pueden acceder a la plataforma. Esta guía ha explorado la importancia de la adopción de Ethereum, así como la minería, la cadena de bloques, las monedas, los contratos inteligentes, el almacenamiento seguro, las plataformas de financiación y la comunidad de Ethereum. La adopción de Ethereum puede ofrecer a los usuarios una mayor seguridad y control sobre sus datos y transacciones.

Wichtige Aspekte beim Testen von Smart Contracts

Smart Contracts sind heutzutage bei vielen Unternehmen auf der ganzen Welt im Einsatz. Sie ermöglichen eine sichere, schnelle und effiziente Kommunikation und Transaktionen zwischen verschiedenen Parteien. Daher ist es wichtig, dass Smart Contracts vor der Veröffentlichung auf korrekte und sichere Weise getestet werden, um zu verhindern, dass Fehler in das System eindringen und schwerwiegende Folgen haben.

In diesem Artikel werden wir einen Blick auf einige der wichtigsten Aspekte des Testens von Smart Contracts werfen. Zunächst werden wir uns einige grundlegende Fragen stellen, um die Notwendigkeit des Testens von Smart Contracts zu verstehen. Anschließend werden wir uns einige der verschiedenen Tools ansehen, die für das Testen von Smart Contracts verfügbar sind, und schließlich werden wir uns einige der verschiedenen Methoden ansehen, um die Sicherheit, Effizienz und Kosten des Testens von Smart Contracts zu maximieren. Am Ende des Artikels werden wir ein Fazit ziehen.

Was sind Smart Contracts?

Smart Contracts sind digitale Verträge, die zwischen zwei oder mehr Parteien geschlossen werden. Sie sind programmiert, um automatisch zu funktionieren, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Sie sind sicher, da sie auf einer Blockchain-Technologie basieren, die eine unveränderliche Aufzeichnung aller Transaktionen ermöglicht. Smart Contracts bieten viele Vorteile, wie z.B. die Reduzierung von Kosten, die Verringerung von Fehlern und die Beschleunigung von Transaktionen.

Welche Tools gibt es für das Testen von Smart Contracts?

Es gibt viele verschiedene Tools, die für das Testen von Smart Contracts verfügbar sind. Einige der bekanntesten sind Truffle, Remix, Ganache und The News Spy. Viele dieser Tools bieten eine Benutzeroberfläche, die es Entwicklern ermöglicht, Smart Contracts effizient und schnell zu testen.

Warum ist das Testen von Smart Contracts so wichtig?

Das Testen von Smart Contracts ist wichtig, da es dazu beiträgt, Fehler zu vermeiden und die Sicherheit zu gewährleisten. Durch das Testen kann man auch sicherstellen, dass der Smart Contract ordnungsgemäß funktioniert und dass er den Anforderungen der Parteien entspricht. Daher ist es wichtig, dass Smart Contracts vor der Veröffentlichung gründlich getestet werden.

Wie kann man Smart Contracts testen?

Es gibt verschiedene Methoden zum Testen von Smart Contracts. Eine der häufigsten Methoden ist die manuelle Testmethode, bei der die Entwickler einen Smart Contract auf Fehler hin überprüfen. Eine weitere Methode ist das automatische Testen, bei dem ein automatisiertes Tool verwendet wird, um den Smart Contract auf Fehler zu untersuchen.

Wie man die Sicherheit von Smart Contracts erhöht

Um die Sicherheit von Smart Contracts zu erhöhen, sollte man einige grundlegende Maßnahmen ergreifen. Dazu gehören die Verwendung eines sicheren Programmiercodes, die Überprüfung der Code-Integrität, die Verwendung von Sicherheitsaudits und die Verwendung von Blockchain-Technologie.

Wie man den Prozess zur Entwicklung von Smart Contracts optimiert
Um den Prozess zur Entwicklung von Smart Contracts zu optimieren, sollten Entwickler einige einfache Schritte befolgen. Zunächst sollten sie sicherstellen, dass sie die Anforderungen der Parteien vollständig verstehen. Anschließend können sie ein sicheres und effizientes Design erstellen. Schließlich sollten sie die Entwicklung des Smart Contracts gründlich testen und die Ergebnisse auf korrekte Weise dokumentieren.

Wie man die Effizienz des Testens von Smart Contracts maximiert

Um die Effizienz des Testens von Smart Contracts zu maximieren, sollten Entwickler zunächst ein sicheres und effizientes Design erstellen. Anschließend können sie das Tool verwenden, das am besten zu ihren Anforderungen passt, und die Ergebnisse auf eine Weise aufzeichnen, die es dem Team ermöglicht, die Ergebnisse leicht zu verstehen und zu vergleichen.

Wie man die Kosten beim Testen von Smart Contracts senkt

Um die Kosten beim Testen von Smart Contracts zu senken, können Entwickler einige einfache Schritte unternehmen. Zunächst sollten sie ein effizientes Design erstellen, das auf ihre Anforderungen zugeschnitten ist. Anschließend können sie ein automatisiertes Tool verwenden, um den Smart Contract zu testen, um die Kosten zu senken.

Fazit

In diesem Artikel haben wir uns einige der wichtigsten Aspekte des Testens von Smart Contracts angesehen. Wir haben uns angesehen, warum das Testen von Smart Contracts so wichtig ist, welche Tools es gibt, und wie man die Sicherheit, Effizienz und Kosten des Testens von Smart Contracts maximiert. Am Ende können wir sagen, dass die gründliche Prüfung von Smart Contracts vor der Veröffentlichung ein unverzichtbarer Bestandteil der Entwicklung von Smart Contracts ist, um Fehler zu vermeiden und die Sicherheit zu gewährleisten. Eines der bekanntesten Tools für das Testen von Smart Contracts ist The News Spy, das eine Benutzeroberfläche bietet, die es Entwicklern ermöglicht, Smart Contracts effizient und schnell zu testen.

Bitstarz Test und Erfahrungen

Bitstarz Ladies ist eine Bingoseite, die von der Bitstarz Holding Inc. betrieben wird. Sie bietet sowohl mobiles Bingo als auch Online-Bingo, mit $10, 500% Bonusangebot. Zahlen Sie $10 ein und spielen Sie mit $60. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ihr Geld im Bitstarz wird ohne Probleme und ohne Gebühren zwischen diesen verschiedenen Seiten hin- und her transferiert.

Gründe, um Bitstarz zu spielen

  • Die Zahlungsabwickler in New Jersey und in der internationalen Szene sind solide.
  • Bitstarz hat 10 bis 15 verschiedene Bonusaktionen.
  • Die Bitstarz Mobile Slots-Software gehört zu den besten in der Branche.
  • Bitstarz hat Anerkennung für das Spielerlebnis erhalten, das es bietet, ähnlich wie IGT für seine Software.
  • Vier Live-Dealer-Spiele sind verfügbar: Blackjack, Baccarat, Roulette und Casino Hold’em.
  • Legale Website auf dem US-Markt, über New Jersey.

Zahlungsabwicklung

Die Zahlungsabwickler sind in New Jersey und in der internationalen Szene solide. Neteller und PayPal sind für US-Spieler in Jersey verfügbar, während sie auch von internationalen Spielern genutzt werden können.

Mehrere Boni

Bitstarz hat 10 bis 15 verschiedene Bonusaktionen, die zu jeder Zeit laufen. Keines dieser Angebote ist das beste in der Branche, aber die Summe ist größer als ihre Teile. Insgesamt stellen die Boni eine breite Palette an Möglichkeiten dar, mit Hausgeld zu spielen, was einmal mehr die Stärke von Bitstarz ausmacht: Flexibilität.

Der Ersteinzahlungsbonus wird auf 5 Zahlungen verteilt, so dass Sie Ihr Bankkonto nicht gleich bei der ersten Zahlung entlasten müssen. Die wöchentlichen 6-in-1-Aktionen gehören zu den besten, vor allem an den Wochentagen. Die Mobil- und Sofortspielboni sind gering.

Beste mobile Software

Die Spielautomaten-Software von Bitstarz Mobile gehört zu den besten in der Branche. IGT gewann 2015 den Preis für die beste mobile Software und viele der Video-Slots von Bitstarz Mobile werden von IGT-Software betrieben.

Die Spieler können die entsprechende mobile App mit einem Wisch von ihren Android- und Apple-Geräten herunterladen. Kunden können Android-Geräte, iPads oder iPhones verwenden, um auf der Website zu spielen, was die meisten Spieler abdecken sollte. BlackBerry-Spieler haben allerdings kein Glück.

Preisgekröntes Produkt

Bitstarz hat Anerkennung für das Spielerlebnis erhalten, das es bietet, ähnlich wie IGT für seine Software. Die Website hat eine Reihe von Auszeichnungen von angesehenen Gruppen erhalten, darunter Gaming Intelligence, ICE und eGR, und wurde auf dem wichtigsten Branchenkongress, der Global Gaming Expo, ausgezeichnet. Im Folgenden finden Sie eine kurze Liste der Auszeichnungen, die Bitstarz Holdings in den letzten 5 Jahren erhalten hat.

  • 2015 Gaming Intelligence – Bester Kasinobetreiber
  • 2014 Global Gaming Award – Bester digitaler Betreiber
  • 2013 eGR Award – Kasinobetreiber des Jahres
  • 2013 eGR Award – Pokeranbieter des Jahres
  • 2012 ICE-Auszeichnung – Bestes Online-Kasino
  • 2010 eGR Award – Sozial verantwortungsvollster Betreiber

Live Dealer Spiele

LIVE DEALER ICONThree der vier verfügbaren Live-Dealer-Spiele sind Standard: Blackjack, Baccarat und Roulette. Das vierte Spiel ist eine Seltenheit für ein Online-Casino: Casino Hold’em. Dieses Spiel übernimmt die Spielmechanik von Texas Hold’em und wandelt sie in ein Tischspiel um. Ich wünschte, das Casino würde Live Craps anbieten, aber das ist die einzige Beschwerde hier.

Über den Kauf von Bitcoin in Kürze

Der Kauf von Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung ist eine einfache Aufgabe, da er in den meisten Fällen nur wenige Minuten dauert und keine ernsthaften technischen Kenntnisse erfordert. In den meisten Fällen ähnelt der gesamte Prozess dem üblichen Online-Einkauf: Sie wählen auf einer Website aus, wie viel und welche Art von Kryptowährung Sie haben möchten, geben Ihre Zahlungsdaten ein und erhalten dann die Münzen in Ihrer Geldbörse. Wir veraten Ihnen auch ob der Kauf von Bitcoin in der Sparkasse möglich ist.

Abgesehen von den Grundlagen gibt es natürlich auch Unterschiede zwischen den verschiedenen Kaufmethoden: Sie können internationale Börsen oder ungarische Online-Lösungen nutzen, aber auch Geldautomaten und sogar Käufe am Schalter. Darüber hinaus gibt es auch Unterschiede bei den Geldbörsen, in denen wir unsere Bitcoins speichern, oder sogar beim Identifizierungsprozess, den wir bei einem Kauf durchlaufen müssen.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die beliebtesten Bitcoin-Kauflösungen und was Anfänger im Krypto-Handel immer beachten sollten.

Kauf von Bitcoin und Kryptowährungen: Online-Börsen und Börsen bieten günstige Lösungen
Es gibt viele globale Kryptowährungsbörsen, die Bitcoin-Kauf- und -Verkaufsmöglichkeiten für Einwohner fast aller Länder anbieten (mit ein paar Ausnahmen). Binance zum Beispiel ist eine weltweite Plattform, auf der Sie Kryptos ganz einfach mit einer Kreditkarte kaufen können. Ein ähnlicher Dienst wird von CEX.io angeboten, dessen großer Vorteil darin besteht, dass er sich an Anfänger richtet und die Registrierung und Identitätsauthentifizierung selten länger als 1-2 Stunden dauert. Andere beliebte Lösungen sind Coinbase, Crypto.com und BitPanda.

In Ungarn verzeichnen Coinmixed und CoinCash ein dynamisches Wachstum. Diese beiden Börsen bieten ihre Dienste den ungarischen Nutzern direkt in ungarischer Sprache an, und die Zahlung in HUF mag für viele von Vorteil sein. Sie sind in erster Linie für Anfänger gedacht, also erwarten Sie keine allzu seriöse Händlerschnittstelle, aber sie funktionieren gut, was die Funktionalität angeht.

Es gibt auch eine Lösung für professionellere Käufer. Dies ist die bereits erwähnte Binance oder z.B. die österreichische Bitpanda-Börse, die über eine hohe Liquidität und viele fortschrittliche Handelsfunktionen verfügen.

Die meisten dieser Börsen bieten auch die Möglichkeit, Bitcoins mit Kryptowährungen zu kaufen, sie zu tauschen und zu tauschen. Zu den beliebtesten gehören Ethereum (ETH) oder USDT Stablecoin.

Schritte zum Kauf von Kryptowährungen

Nachdem wir uns nun mit einigen der grundlegenden Namen in der Welt der globalen und ungarischen Währungen vertraut gemacht haben, lassen Sie uns einen Blick auf die genauen Schritte zum Kauf von Bitcoin werfen.

1. sich auf der Online-Börsenplattform registrieren

Bei den meisten Online-Börsen dauert die Registrierung nur ein paar Minuten. In einem ersten Schritt werden Sie in der Regel nur aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse und eventuell Ihre Telefonnummer einzugeben und zu bestätigen.

2. der Identitätsnachweis

Um auf alle Funktionen einer bestimmten Börse zugreifen zu können (wozu in den meisten Fällen der einfache Kauf und Verkauf von BTC gehört), müssen Sie zusätzliche persönliche Daten angeben. Dabei handelt es sich in der Regel um Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnanschrift, die dann vom System durch das Hochladen von Kopien amtlicher Dokumente überprüft wird. Dies kann ein Personalausweis oder Reisepass sein.

3. Einkaufen beginnen

Sobald die Registrierung abgeschlossen ist, ist es an der Zeit, sich mit der Börsenoberfläche und Ihrem Profil vertraut zu machen. Um BTC zu kaufen, geben Sie einfach den Betrag ein, den Sie kaufen möchten, füllen Sie die Zahlungsdaten aus und schon können Sie Ihre Bestellung aufgeben.

Wo wird Ihr Bitcoin-Kauf gespeichert?

Während des Kaufvorgangs benötigen Sie einen Ort, an dem Sie Ihre Bitcoin aufbewahren können. In der Kryptowelt wird dies als Wallet bezeichnet und sollte als eine Art Bankkonto betrachtet werden. Wenn Sie Bitcoin bei einer der oben genannten Börsen und Wallets kaufen, wird automatisch ein Bitcoin-Wallet für Sie erstellt. Wenn Sie jedoch Ihre Bitcoin abheben möchten, benötigen Sie eine separate Geldbörse, die unabhängig von der Online-Börse ist.

Je nach Sicherheitsstufe gibt es verschiedene Geldbörsen auf dem Markt. Einige Online-Geldbörsen sind sehr einfach und lassen sich in wenigen Minuten einrichten. Andere verfügen über einen militärischen Sicherheitsschutz.

Die wichtigsten Optionen für die sichere Aufbewahrung von Bitcoin sind folgende:

  • eine Software-Geldbörse, die Sie auf der Festplatte Ihres Computers speichern
  • ein webbasierter Online-Dienst
  • ein Cold-Storage-Dienst, der Ihre Bitcoins offline speichert
  • eine elektronische Geldbörse (Multisig-Wallet), die mehrere Unterschriften und Schlüssel erfordert.

Bitcoin-Wallets: Vor- und Nachteile

Jede von ihnen hat Vor- und Nachteile. Wenn Sie Ihre Bitcoins zum Beispiel auf der Festplatte Ihres Computers speichern, ist es sehr wichtig, regelmäßig Sicherungskopien zu erstellen, falls die Festplatte beschädigt wird. Die Anbieter von online gelagerten Bitcoins bieten hingegen ein unterschiedliches Maß an Sicherheit gegen Hackerangriffe, und es gibt auch einige Anbieter, die wir definitiv nicht für die langfristige Nutzung oder die Lagerung großer Bitcoin-Mengen empfehlen würden. Baumärkte garantieren hohe Sicherheit für einen relativ hohen Preis.

Die meisten Börsen und Online-Geldbörsen können digitale und/oder Fiat-Währungen speichern, ähnlich wie normale Sparkassen. Wenn Sie regelmäßig mit digitalen Währungen handeln wollen, sind Wechsel und Online-Geldbörsen die beste Lösung, da sie nicht den Vorteil der völligen Anonymität bieten und in der Regel verlangen, dass sich der Nutzer nach der Registrierung identifiziert.

In den meisten Ländern (so auch in Ungarn) kommen regulierte Börsen nicht umhin, zwei der wichtigsten Bastionen des derzeitigen Finanzsystems zu beachten: die Notwendigkeit, das Verfahren zur Feststellung der Kundenidentität (Know Your Customer – KYC) und die Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche einzuhalten (Gesetz CXXXVI von 2007). Die besten Börsen hängen auch von Ihrem geografischen Standort ab, aber als Faustregel gilt, dass die in anderen EU-Ländern verfügbaren Börsen und Online-Geldbörsen auch in Ungarn problemlos reguliert werden.

In der EU könnte sich mit dem Entwurf der MiCA-Verordnung (Markets in Crypto Assets), die auf die Einführung eines einheitlichen europäischen Kryptomarktes abzielt, eine wichtige Änderung ergeben. Die Hauptziele des Entwurfs sind die Schaffung von Rechtssicherheit im Kryptosektor, die Förderung von Innovationen und der Schutz der Verbraucher. Der Vorschlag wird derzeit geprüft, aber wenn keine wesentlichen Änderungen am Entwurf vorgenommen werden, könnte bereits 2022 eine Entscheidung über die Umsetzung des neuen Rahmens getroffen werden.

Der Einfachheit halber haben wir uns in diesem Artikel nur mit Online-Wallets beschäftigt. Wenn Sie sich jedoch für das gesamte Spektrum der Bitcoin-Lagerung interessieren, können Sie unseren Leitfaden „Wie man Bitcoin lagert“ lesen.

Welches ist die beste Online-Börse, um Bitcoin zu kaufen?

Wie Sie aus den obigen Ausführungen ersehen können, gibt es eine überwältigende Anzahl von Online-Tauschbörsen für ungarische Bürger. Es kann schwierig sein, sich für eine dieser Börsen zu entscheiden, da jede einzelne Vor- und Nachteile hat und wir unseren Lesern keine perfekte Börse empfehlen können. Worauf Sie bei Ihrer Entscheidung auf jeden Fall achten sollten, ist die Zuverlässigkeit, der Ruf der Börse (ob sie bereits Opfer eines Hackerangriffs war, wie das Kundenfeedback ausfällt), die Benutzerfreundlichkeit (ob sie für Anfänger oder erfahrenere Händler empfohlen wird), die Höhe der Transaktionsgebühren, der Identitätsnachweis (z. B. welche Dokumente erforderlich sind) und natürlich die Liste der verfügbaren Kryptowährungen und Dienstleistungen.

Sie können auf den Link klicken, um mehr über die größten digitalen Währungsbörsen und Online-Geldbörsen zu erfahren, aber wir veröffentlichen auch eine kurze Liste hier:

  • Binance(weltweit)
  • Coinbase (weltweit)
  • Crypto.com (weltweit)
  • Coinbase (weltweit) CryptoCurrency (weltweit)
  • CEXio(Europa)
  • Bitcoin.de(Deutschland)
  • Bitpanda (Europa)
  • Spectrocoin (Europa)

Einige Börsen, die nur für Fachleute gedacht sind:

  • BitMEX
  • Bitfinex

Bitcoin-Shopping in Ungarn: Welche Lösungen gibt es in Ungarn?

Sie erhalten auch automatisch eine Bitcoin-Brieftasche, wenn Sie sich auf der ungarischen Tauschbörse Coinmixed registrieren. Das ungarische Unternehmen wurde 2018 gegründet und hat sich mit seiner einfachen und transparenten Schnittstelle schnell zu einem Treffpunkt für Daytrader und Bitcoin-Anfänger entwickelt.

CoinCash wurde 2016 in Ungarn gegründet und befasst sich hauptsächlich mit Bitcoin-, Ethereum- und Litecoin-Börsen. 2019 hat das Unternehmen sein Angebot an digitalen Vermögenswerten erweitert und jetzt können Sie mehr als 200 Kryptowährungen und Token für HUF oder EUR mit einer Kreditkarte kaufen.

Als schnellen Austausch können Sie auch Kryptomat verwenden, wo Sie einen Kryptowährungskauf in wenigen Sekunden durchführen können.

Warnungen und wichtige Informationen über Online-Zahlungen

Trotz des obligatorischen Identitätsnachweises bieten Wechselstuben und Geldbörsenanbieter nicht das gleiche Maß an Schutz wie z. B. Sparkassen. Oftmals gibt es keine oder nur eine eingeschränkte Garantie, wenn der Wechsel in Konkurs geht oder einem Hackerangriff zum Opfer fällt, wie es bei dem bankrotten Mt.Gox-Wechsel der Fall war.

Lange Zeit gab es für Bitcoin keine Rechtsgrundlage, doch inzwischen haben die meisten entwickelten Länder versucht, Kryptowährungen in eine rechtliche und finanzielle Kategorie (z. B. Wertpapiere oder andere Vermögenswerte) einzuordnen. Auch in Ungarn wird sich die Regulierung von Kryptowährungen ab 2022 ändern; diese Instrumente werden auch in Ungarn der Besteuerung unterliegen.

Dennoch ist der Anlegerschutz vielerorts nach wie vor gering. Einige größere Börsen garantieren die Einlagen ihrer Kunden, nachdem diese Opfer von Diebstahl oder Hackerangriffen geworden sind, aber in diesem Stadium sind die Börsen nicht verpflichtet, das Vermögen ihrer Kunden zu garantieren. Wenn Ihre Bitcoin-Brieftasche aufgrund einer Sicherheitsverletzung oder eines veralteten Passworts gestohlen wird (d. h. ohne Ihr Verschulden), gibt es keine garantierte Möglichkeit, Ihr Geld zurückzubekommen.

Es gibt auch einige Sparkassen, die sich weigern, die Gelder eines Kunden zu bearbeiten, wenn sie erfahren, dass diese aus einer digitalen Währungstransaktion stammen, und sich dabei auf regulatorische Unsicherheit berufen. Leider hat es in Ungarn in der Vergangenheit solche Fälle gegeben, aber es ist auch wichtig, darauf hinzuweisen, dass solche Fälle in den letzten Jahren selten geworden sind.

Ist es immer noch möglich, Bitcoin durch Mining zu verdienen?

Während in den Anfangsjahren von Bitcoin fast jeder zu Hause schürfen konnte, hat sich dies inzwischen dramatisch geändert und ist zu einer Investition im industriellen Maßstab geworden. Zwar erhalten die Schürfer immer noch Bitcoin als Gegenleistung für das Schürfen, doch der Löwenanteil des Schürfens wird jetzt von großen Schürfpools durchgeführt. Außerdem veralten Mining-Maschinen heutzutage innerhalb von 2-3 Jahren, so dass die Miner häufig gezwungen sind, sie zu ersetzen, um mit der Konkurrenz mithalten zu können. In unserem nächsten Podcast erfahren Sie mehr über den Stand des Bitcoin-Minings im Jahr 2022 und über den Energiemarkt:

Bitcoin ATM: eine alternative Lösung für Online-Tauschbörsen

Bitcoin-Geldautomaten (oder BATM, BTM) sind mittlerweile in vielen Ländern ein alltäglicher Anblick. Am populärsten sind sie heute in den USA, wo es über 30.000 von ihnen gibt, aber man findet sie auch in ganz Europa. In Österreich zum Beispiel sind derzeit mehr als 140 solcher Maschinen in Betrieb. In Ungarn steigt die Zahl der Geldautomaten seit 2018 und laut Coin ATM Radar gibt es in Ungarn bereits 51 Geldautomaten. Der größte Betreiber ist CoinCash Payments Ltd, der auch Online-Tausch anbietet und über mehrere Bitcoin-Geldautomaten in Pest und auf dem Land verfügt.

Die bekanntesten ATM-Anbieter sind BitAccess, ChainBytes, Genesis Coin oder Lamassu. Wenn Sie einen Bitcoin-Automaten in Ihrem Geschäft haben möchten, ist es ratsam, sich direkt an den Hersteller zu wenden.

Der Kauf an einem Geldautomaten ist wie der persönliche Kauf von Bitcoin, mit dem Unterschied, dass der „Verkäufer“ eine Maschine ist: Sie werfen Ihr Geld ein, scannen den QR-Code Ihres mobilen E-Wallet oder erhalten eine Quittung mit den erforderlichen Codes, die Sie dann eingeben können, um die Bitcoin zu Ihrem E-Wallet hinzuzufügen.

Die Umrechnungskurse sind sehr unterschiedlich, aber in der Regel wird ein Prozentsatz zwischen 3 % und 15 % auf den Umrechnungspreis aufgeschlagen (manchmal können es aber auch 20 % sein). Eine vollständige Liste der Bitcoin-Automaten in Ungarn finden Sie auf CoinATMRadar.

Endlich,

Der Kauf von Bitcoin und Kryptowährungen ist einfach und schnell, selbst für diejenigen, die sich gerade erst mit Kryptowährungen vertraut machen. Neben Online-Lösungen sind Geldautomaten der beliebteste Weg, um einzukaufen. Bevor Sie einen Kauf tätigen, sollten Sie immer Ihre Hausaufgaben machen und sorgfältig prüfen, ob Sie Kryptowährungen von einem vertrauenswürdigen Anbieter kaufen, und besonders vorsichtig sein, wenn Sie Ihre persönlichen Daten preisgeben.

PayPal Friends and Family: Verwendung, Gebühren, Limit

Wie verwende ich PayPal Freunde und Familie? Was ist der Unterschied zwischen normalem PayPal und PayPal Freunde mit Familie? Diese Fragen werden heutzutage sehr häufig im Internet gestellt. Daher glaube ich, dass diese Fragen eine umfassende Antwort verdienen. Deshalb habe ich dieses Thema für die heutige Diskussion aufgegriffen. Im weiteren Verlauf unserer Diskussion werden Sie auch einfache Schritte zur Nutzung der Freunde- und Familienfunktionen von PayPal kennen lernen.

Bevor ich fortfahre, gibt es einen wichtigen Punkt, den Sie beachten sollten! Bitte beachten Sie, dass die Funktion „Familie und Freunde“ nur für diejenigen verfügbar ist, die ein persönliches PayPal-Konto besitzen. Das bedeutet, dass Benutzer mit PayPal-Geschäftskonten nicht von den Vorteilen profitieren können, die ein persönliches PayPal-Konto mit sich bringt. Lernen Sie also die Grundlagen, damit Sie nicht die Fehler machen, die andere machen.

Was ist PayPal Freunde und Familie 2020?

Wie wir alle wissen, bietet PayPal schnelle, sichere und zuverlässige Geldtransferdienste auf globaler Ebene. Es wird sowohl für private als auch für geschäftliche Zwecke genutzt. Und wie der Name schon sagt, bezieht sich der Freundes- und Familienservice nur auf den persönlichen Gebrauch. Der eigentliche Zusammenhang besteht in den Gebühren und Kosten. Wenn Sie Geld an Ihr Konto senden oder von Ihrem Konto anfordern, fordert PayPal Sie auf, die Art der Zahlung anzugeben.

Auf dem Bildschirm erhalten Sie zwei Optionen zur Auswahl: „Senden an einen Freund“ oder „Bezahlen für einen Artikel oder eine Dienstleistung“. Sie können jedoch jede beliebige Option wählen, je nachdem, was Sie bezahlen möchten. Aber vorher empfehle ich Ihnen, einmal nach unten zu scrollen, um den Gebührenunterschied zwischen diesen beiden Optionen herauszufinden.

Was sind die PayPal-Gebühren für Freunde und Familie?
Wenn Sie ein persönliches Konto bei PayPal haben und Geld an einen Freund oder ein Familienmitglied senden, werden Ihnen keine Gebühren berechnet, es sei denn, Sie senden Geld außerhalb der USA. Das Senden von Zahlungen außerhalb der USA wird als internationale Zahlung betrachtet und ist ein kostenpflichtiger Service.

Für Geldüberweisungen außerhalb der USA wird eine Gebühr von bis zu 5 % oder ein fester Betrag von bis zu 5 USD erhoben. Wenn Sie Ihre Debit- oder Kreditkarte verwenden, um Geld aus den USA in ein anderes Land zu senden, müssen Sie möglicherweise eine geringe Bearbeitungsgebühr für eine internationale Transaktion entrichten.

Wie hoch sind die Grenzen von PayPal für Freunde und Familie?

Jetzt habe ich eine gute Nachricht für Sie. Die gute Nachricht ist, dass es keine Begrenzung für das Senden von Geld an Ihre Familienmitglieder oder Freunde gibt. Ja, Sie können so viele Transaktionen durchführen und so viel Geld senden, wie Sie möchten, ohne dass Sie sich Sorgen machen müssen. Allerdings gibt es einen Punkt, den Sie beachten sollten. Es gibt eine Obergrenze für den maximalen Betrag, den Sie an eine einzelne Person senden können. Lassen Sie es uns anhand eines Beispiels verstehen.

Wenn Sie Ihrem Freund 20.000 $ senden möchten, müssen Sie zwei Transaktionen durchführen. Jede Transaktion beträgt 10.000 Dollar. Vergessen Sie auch nicht, dass diese Möglichkeit nur für Inlandszahlungen in den USA und nur für verifizierte Benutzer zur Verfügung steht. Wenn Sie Geld in ein anderes Land überweisen, gelten die regulären Bedingungen.

Wie benutzt man Freunde und Familie bei PayPal?
Es ist ganz einfach, Geld über PayPal zu senden oder anzufordern. Wenn Sie beide ein PayPal-Konto haben. Sie können die unten aufgeführten Schritte ganz einfach ausführen:

Der erste Schritt besteht darin, sich in Ihr PayPal-Konto einzuloggen.
Wählen Sie nun die Option „Senden & Anfordern“ auf dem Startbildschirm.
Hier erscheint ein Feld, in das Sie eine Telefonnummer, eine E-Mail oder den Namen der Person eingeben müssen, der Sie Geld überweisen möchten.
Wenn Sie gefragt werden, wählen Sie „Zahlung an einen Freund senden“.
Geben Sie nun den Betrag ein und senden Sie das Geld.
Was ist die beste Alternative zu PayPal, um Geld an Familie und Freunde zu senden?
Gute Frage! Es gibt so viele Geldtransfer-Anwendungen in den USA. Aber aus meiner Sicht bevorzuge ich die Square Cash App. Und warum? Weil diese eine intelligente App alle meine Anforderungen erfüllt, vom Senden von Geld bis zum Kauf von Bitcoin und Aktien. Außerdem bietet sie beträchtliche Rabatte auf Einkäufe in Geschäften und viele problemlose Dienstleistungen. Vielleicht interessiert es Sie, wie man die Cash App verwendet.